Suchen und finden

Universität Siegen

Kooperation mit dem Zentrum für ökonomische Bildung an der Universität Siegen (ZöBiS)

Ziel der Partnerschaft ist die Förderung der wirtschaftsberuflichen Bildung bei Schülerinnen und Schülern aller Bildungsgänge des Berufskollegs. Wirtschaftsberufliche Bildung wird hier verstanden als die Gesamtheit aller erzieherischen Bemühungen, Jugendliche mit solchen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Verhaltensbereitschaften und Einstellungen auszustatten, die sie befähigen, sich mit den beruflichen Bedingungen ihrer Existenz und deren sozialen, politischen, rechtlichen, technischen, ökologischen und ethischen Dimensionen auf privater, betrieblicher, volkswirtschaftlicher und weltwirtschaftlicher Ebene auseinanderzusetzen. Ziel soll sein, sie zur Bewältigung und Gestaltung gegenwärtiger und zukünftiger Lebens- und Arbeitssituationen zu befähigen.

In Zusammenarbeit mit der Schule soll der Theorie-Praxistransfer beschleunigt werden. Innovative Lehr-Lernformen, Materialien, aber auch Schulversuche werden in Abstimmung und mit Zustimmung aller Gremien der Schulverwaltung zur Förderung der wirtschaftsberuflichen Bildung an der Kooperationsschule implementiert.

Die Schule unterstützt die Forschung des ZöBiS im Bereich der wirtschaftsberuflichen Bildung, indem sie sich bereit erklärt, bei empirischen Studien mitzuwirken.

Das ZöBiS wiederum vermittelt für die Evaluation und die Erarbeitung von Schulprojekten zur wirtschaftsberuflichen Bildung geeignete Staatsarbeitskandidaten.

Die Schule unterstützt des Weiteren die Lehrerausbildung im Bereich der wirtschaftsberuflichen Bildung, indem sie sich bereit erklärt Praktikanten der Universität Siegen aufzunehmen. Das ZöBiS vermittelt auf Anfrage der Schule geeignete Praktikanten und Bewerber.
Ferner vermittelt das ZöBiS geeignete Studierende zur Unterstützung von Projekten zur wirtschaftsberuflichen  Bildung. Dies kann in Absprache mit der Schule auch in ein Projektseminar münden.

Im Rahmen des Masterstudiums für das Lehramt an Berufskollegs wird das ZöBiS anstreben, die Praxisphase der Studierenden an der Schule durch fachdidaktische Begleitveranstaltungen zu begleiten.

Das ZöBiS unterstützt die Schule zudem durch regelmäßige Fortbildungsangebote für die Lehrkräfte. Diese Angebote können allgemeine wirtschaftsberufliche Themen oder aber auch projektbezogene Themen tangieren.
Kooperationsvereinbarung im Wortlaut [274 KB]
Klassen-Vertretungspläne &
wichtige Eilmeldungen
Stundenpläne und
wichtige Eilmeldungen