Studien- und Berufsorientierung

„Im Rahmen der Berufs- bzw. Studienorientierung sollen junge Menschen befähigt werden, eigene Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang ins Studium oder Erwerbsleben vorzubereiten und selbstverantwortlich zu treffen.“ (BASS 12 – 21 Nr. 1)

An unserem Berufskolleg gibt es in allen Bildungsgängen diverse Angebote zur Studien- und Berufswahlorientierung  -  individuelle Beratungsgespräche der Klassenlehrer(innen) und Beratungslehrer(innen) sind dabei von besonderer Bedeutung. Die StuBO-Koordinatoren(innen) unterstützen die Arbeit der Kollegen(innen). Das Thema „Studien- und Berufswahl“ soll den Schüler(innen) immer wieder ins Bewusstsein gerufen werden.

Beispiele für die Arbeit der StuBOB-Koordinatoren(innen) sind:

  • Ein StuBOB – Raum wird in Gummersbach betreut und laufend mit Informationsmaterial wie aktuellen Stellenanzeigen und div. Zeitschriften bestückt.
  • Regelmäßige Sprechstunden der Berufsberatung (zuletzt wöchentlich) werden organisiert.
  • Der Besuch von Workshops auf der Ausbildungsmesse in Bergneustadt wird für alle Vollzeitklassen organisiert.
  • Im Rahmen der Kooperation mit der Universität in Siegen findet jedes Jahr ein Besuch der Uni statt.
  • Mit der Teilnahme an überregionalen Netzwerktreffen der StuBOKoordinatioren(innen) findet ein Austausch mit anderen Schulen und Institutionen statt.


Ansprechbare StuBOB-Koordinatoren(innen)  sind:

In Gummersbach:
Frau Bartosch-Schmitz
Frau Reef-Stein
Herr Stock

In Waldbröl:
Frau Geis
Herr Kirn