Waldbröl

Der Schulstandort in Waldbröl

Die Schülerinnen und Schüler im Süden des Oberbergischen Kreises wohnen weit verstreut über die ländlichen Städte und Gemeinden Waldbröl, Morsbach, Nümbrecht und Reichshof. Die Busverbindungen nach Gummersbach sind geprägt von langen, häufig ungünstigen Fahrtzeiten und erfordern häufig ein mehrfaches Umsteigen und lange Wartezeiten. Der Schulstandort Waldbröl hingegen kann leicht erreicht werden, die Busse verkehren häufig und regelmäßig, viele Schülerinnen und Schüler können zudem zu Fuß in die Schule gehen.

 

Das Schulgebäude, ein ehemaliges Krankenhaus mit einem modernen Anbau, liegen ruhig am Ortsrand von Waldbröl in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Kreiskrankenhaus. Das weitläufige Gelände mit Schulhof, Lehrer- und Schülerparkplätzen wird von altem Baumbestand umrahmt und vermittelt den Eindruck, als läge diese Schule mitten im Grünen.

Der Schulhof ist aufwendig gestaltet und die Zufahrtswege modern gepflastert. Das Gebäude selbst wurde in den vergangenen Jahren innen und außen umfassend modernisiert und renoviert.

Die Schülerinnen und Schülern sind auf insgesamt elf Klassenräume verteilt. Dazu kommen vier Funktionsräume mit modernen PC-Arbeitsplätzen.
Zudem stehen ein Schülerarbeitsraum mit PC-Arbeitsplätzen und ein SV-Raum zur Verfügung.

Die Außenstelle Waldbröl besuchen ca. 300 Schülerinnen und Schüler, die von 25 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden.
Für die pädagogische Organisation und Koordination am Standort sind Herr Dieter Peusquens und Herr Torsten Joest zuständig. Sie erreichen beide telefonisch unter Rufnummer 02291 911371 oder per E-Mail. Die technischen Abläufe liegen in den Händen unseres Hausmeisters Nikolaus Massong.

Am Schulstandort Waldbröl werden die Schülerinnen und Schüler in folgenden Bildungsgängen beschult:

Vollzeitschulische Bildungsgänge

  • Zweijährige höhere Berufsfachschule (Höhere Handelschule)
  • Berufsfachschule (Handelsschule)
  • Wirtschaftsgymnasium

Berufsvorbereitung

  • Ausbildungsvorbereitung
  • Ausbildungsvorbereitung mit FOR

Berufsausbildung

  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel bzw. Verkäufer/in: Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe